Entschlacken ist eine Methode in der Naturheilkunde, die den menschlichen Organismus von Giftstoffen und schädliche Stoffwechselprodukten reinigt. Auch soll mithilfe der Entschlackung das Immunsystem gestärkt, der Heilungsprozess beschleunigt und der Körper von angesammelten Schlacken befreit werden.


Was sind Schlacken?

Bei Schlacken handelt es sich um Stoffe, die in unserem Organismus während des körpereigenen Stoffwechselprozesses entstehen. Üblicherweise wird alles, was während des Stoffwechselvorganges nicht komplett verwertet werden kann von unserem Körper ausgeschieden oder eingelagert. Schlacke gelten dabei als Abfallprodukte. In der Regel werden diese vom Körper über unsere Ausscheidungsorgane Nieren, Leber, Darm, Lymphsystem und Haut ausgeschieden. Allerdings gibt es Faktoren die diesen Vorgang behindern: zum Beispiel können aufgrund von ungesunder Nahrung mehr Schlacken als üblich produziert werden und unser Körper ist nicht mehr in der Lage diese Überproduktion auszuscheiden. Auch verliert der Körper mit zunehmendem Alter die Fähigkeit, sich selbstständig den Schlacken zu entledigen. Unsere Entgiftungsmechanismen sind dadurch nicht mehr in der Lage alle eintreffen Gifte und Schlacken aus dem Körper auszuscheiden oder zu neutralisieren. Unserem Körper fehlen die nötigen Vitalstoffe oder auch Basen um diese abzubauen oder zu neutralisieren.

 

Zu den Schlacken gehören unter anderem:

  • Gifte
  • Säuren
  • Schlecht wasserlösliche Salze (die zu Ablagerungen führen können)
  • Stoffwechselabbauprodukte
  • Schädliche Bakterien

 

7 Vorteile des Entschlackens:

Neben den Schlacken können durch eine Entschlackungskur auch Schadstoffe oder Gifte, welche wir über ungesunde Nahrung, Trinkwasser oder Atemluft aufnehmen ausgeschieden werden. Die Entschlackungskur hat nicht nur die Entgiftung des Körpers zum Vorteil, sondern sorgt gleichzeigt für mehr psychisches und physisches Wohlbefinden. Ausserdem verliert man bei Kuren, wie einer Entschlackungs- oder Stoffwechselkur, oft an Gewicht.

Die Vorteile einer Entschlackungskur sind:

  • Stärkung des Immunsystems
  • Schutz vor Krankheiten
  • Sorgt für mehr Wohlbefinden und Energie
  • Reduziert Gewicht
  • Sorgt für ein besseres Hautbild
  • Als Gesundheitsprophylaxe
 

Regelmässiges Detoxen gehört bei Luisa Rossi zu einem gesunden Lebensstil.

In diesem Tipp verrät sie, was sie persönlich macht, um ihren Körper von innen und aussen zu entgiften:



6 Möglichkeiten zum Entschlacken

Eine richtige und sinnvolle Entschlackungskur sollte in der Regel nicht nur die Ausscheidung möglicher Gifte im Vordergrund haben, sondern die komplette Entschlackung des menschlichen Organismus. Um die Entgiftung des Körpers in Gang zu bringen muss bei einer Detox-Kur der Stoffwechsel angekurbelt werden, damit die schädlichen Stoffe effektiv abgebaut werden können. Währenddessen sollte man dem Körper keine weiteren Schad- und Giftstoffe, wie Alkohol, Nikotin, Kaffee, Fast Food oder Softdrinks zuführen. Ausserdem sollte darauf geachtet werden, dass die Ernährung aus basischen Lebensmittel besteht. Dadurch wird der Körper gleichzeitigt entgiftet und entsäuert. Die beste Zeit für eine Kur ist immer, wenn sich Körper und Stoffwechsel neu auf eine Jahreszeit einstellen müssen. Eine sinnvolle und gesunde Entschlackung sollte mindestens drei bis vier Wochen dauern.

Entschlacken ist der Oberbegriff für alle Methoden, die den Körper von Giftstoffen befreien. Daher gelten:

  • Entsäuerung
  • Entschlackungskur
  • Stoffwechselkur
  • Darmreinigung
  • Gemüse-Saft-Kur
  • Leberreinigung

als Entschlackungsmethoden, denn sie dienen dem Entschlacken des menschlichen Organismus.

Diese entschlackenden und entgiftenden Massnahmen sollten vorzugsweise immer in Kombination mit einer gesunden, vitalstoffreichen Ernährung, viel Flüssigkeit (am besten stilles Wasser), viel Bewegung an der frischen Luft und einem hohen Mass an essentiellen Mikronährstoffen erfolgen. Denn ein zusätzlicher Mangel an Mikronährstoffen durch eine unzureichende Ernährung mindert die körpereigenen Entschlackungs- und Entgiftungsfähigkeiten. Vitaminreiche Nahrungsergänzungsmittel können hierfür eine wertvolle Unterstützung sein.

JUST füllt Ihren Mikronährstoff-Bedarf mit der ganzen Kraft der Natur wieder auf: